FRANK BEHNKE» Kontakt
Autor - Musiker - Filmschauspieler - Filmregisseur - Filmtonmeister- detailierte Bio- / Filmographie auf  » crew-united

Aktuell
Natürliche Auslese

Zehn Geschichten über absurde Todesfälle, die weltweit in Boulevardblättern zu lesen waren, und die so Verstorbenen pointiert der Lächerlichkeit preis gaben - diesen zehn tödlich Verunglückten schrieb Frank Behnke jeweils eine Vorgeschichte, die diese Todesfälle kausal plausibel erscheinen lassen.

Damit entreißt der Autor die tödlich Verunglückten einer denunzierenden Häme und gibt ihnen so ihre Würde zurück. Und ist nicht jede Todesart absurd?
Eine Hommage an die schwarzen Schafe.

Frank Behnke liest Erzählungen aus: "Natürliche Auslese"
4.11.2017 um 20 Uhr im Cafe Naumann Drei in der Naumannstr.3 in Berlin Schöneberg
S-Bahn Julius Leber Brücke


Jetzt neu erschienen im » Quiqueg Verlag
Ich, Medea

Mit „Ich, Medea“, verlegt ins linksalternative westberliner Milieu der achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts und geschrieben in einer scheinbar träumenden, bildhaften Sprache, verleiht Frank Behnke in diesem Roman - frei jeglicher Wertung - den ungeliebtesten menschlichen Eigenschaften einen uns spiegelnden Ausdruck :
Der Schrecken schaut immer zurück.

» mehr
News

 
Frank Behnke1955 -- in Berlin, erfolgreiche Geburt
1965 - 70 -- Besuch der Musikschule, 1969 Europatournee mit Orchester
1972 / 73 -- Saxophon in Freejazzband
1973 -- Tod des Vaters
1972 - 81 -- Ausbildung als Krankenpfleger und Arbeit in der Dialyse
1981 - 83 -- Musiker bei TERMINATED ALIEN
1981 - 83 -- Jobs als Zeitungsbote, Hausmeister, Wäschelieferant
1983/84 -- Bassist bei CAMPING SEX
1983 - 89 -- Besuch der Film- und Fernsehakademie Berlin  --     » more on dffb-alumni
1984 -- Geburt der Tochter Nora
1985 / 86 -- Ton- und Sound Design-Assistent von Alan Splet bei BLUE VELVET - David Lynch
von 1986 bis 2002 -- Gitarrist der Berliner Band MUTTER
seit 1988 -- Manager des Art Brut Künstlers KLAUS BEYER
Arbeitet als Autor, Tonmeister, Schauspieler, Cutter, Sound Designer und als Dozent für Ton, Schnitt, Sound Design an Filmschulen
in Zürich, Münster, Berlin, Bozen, München, Potsdam. Lebt in Berlin
Mutter 1987
Mutter 1987

Frank Behnke in Rokoko
Rokoko

Der Tonmeister
Der Tonmeister

mit Jack Nance und David Lynch
mit Jack Nance und David Lynch
Auszug :

AUTOR :
Lippischer Landbote, Film + TV Kameramann (freier Mitarbeiter)
" Das System Klaus Beyer " (Martin Schmitz Verlag)
" Ich, Medea " (Quiqueg-Verlag)

MUSIKER :
Terminated Alien, Camping Sex, Mutter, Gast bei : Klaus Beyer Band, Mini Metal (CH)

FILMSCHAUSPIELER :    --     » more on crew-united
" Der Held " 1984, " Sanfte Hügel " 1987, " Rokoko " 1998
Als Statist: " Blue Velvet " - David Lynch 1986
" Holcroft Covenant " - John Frankenheimer 1985
" Bis ans Ende der Welt " - Wim Wenders 1990

FILMREGISSEUR :
" Der Held " 1984, " Feitico " 1985, " Das Wasser des Nils wird zu Blut werden " 1989
" Das andere Universum des Klaus Beyer " 1994, " Passage " 2003, " Kaliningrad-Jantarny " 2013

FILMTONMEISTER :
" Der Philosoph " - Rudolf Thome 1988, " 28000 Wünsche " - Dirk Schäfer 1992
" Der Platz " - Uli M. Schüppel 1997, " Lola rennt " - Tom Tykwer 1998

FILMSCHNITT :
" Nick Cave - The Road To God Knows Where" - Uli M. Schüppel 1989
" Mach die Musik leiser " - Thomas Arslan 1993, " Pfadfinder " - Georg Maas 1998
" Ecstasy : Die Sehnsucht und Einsamkeit der Laura Stearn " - Christian Holzfuss 2010

FILM SOUND DESIGNER :
" Amaurose " - Dieter Funk 1990, " England! " - Achim von Borries 2000
" Comeback " - Max Plettau 2007, " Stolz des Ostens " - Christoph Wermke 2012
" GERMAN ANGST " - Buttgereit & Kosakowski 2015

MUSIKCLIPS :
» " Die Erde wird der schönste Platz im All " - Mutter 1995
» " Shoot from the hip " - Rainbirds 1998, "Disco Underwater " - Surf 1999
» " Krieg ist vorbei " - Mutter 2001, » " Traumdeuter " - Tom Liwa 2004
» " Shaolin Affen " - Klaus Beyer & Osaka Popstar 2011
» " Die Frau in der Musik " - Stereo Total 2012
» " Lemmy, I'm a feminist " - Half Girl 2013

mit Nora 2012
2012 mit seiner Tochter Nora - (» Ihr Song : Papa)